Feuerwehr Kellinghusen : Waldbrand hinter der Reithalle

shz_plus
Tief im Wald hatte sich das Feuer ausgebreitet. Nahc zwein Stunden war der Brand gelöscht.
Tief im Wald hatte sich das Feuer ausgebreitet. Nahc zwein Stunden war der Brand gelöscht.

Aus noch unbekannter Ursache bricht im Forst ein Feuer aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 12:28 Uhr

Die Feuerwehren aus Kellinghusen und Oeschebüttel mussten Dienstag zu einem kleineren Waldbrand in die Schützenstraße hinter der Reithalle ausrücken. Auf einer Fläche von über 100 Quadratmetern brannte d...

eiD herwerenFeu sua ullgeshniKen ndu ühlstteeecOb nemsuts einsgtaD zu meine rnenlekie rdnWalbad in die tthescanüzrSße rtehin edr aleRitehl se.nüackru uAf niree Fhäcle von reüb 010 Qraretuntadme erntban ads U.zhlntoer sDa älgdneeeänggig csöaeknghfTzlurah erd htsüteOeerbelc Wreh nteokn icsh tfsa sib zum hradredBn btionr,veera erd stfa 050 eetrM eitf mi dlWa .lag dhruaDc bebli ned iatfrnäEkztsne edr uAfuba eenir nangle gcuahcintulhSel etrarp.s Die 8010 eiLrt mi raktseanWs nraew agelrnsdil hlslenc rele nud temuss mahhrcfe ftfugaellü wdeern. Dsa erFue atteh cish eisebrt 04 enreemitZt feit in ned denoB g.seeferns Mit edr aarbkdrlWämemie reudw remmi erdiwe cnah nebveiebnrel tulnretnseG ctuh,seg sbi chan izwe nnutedS r„eeuF “uas dgtemeel nredwe .onkent Dei hsaercU dse seFuer sit taun.enknb

zur Startseite