Auf der Elbe Bei Kollmar : Während Fotoaufnahmen: Drohne kommt Schiff zu nah

 
 

Der Lotse eines Kreuzfahrtschiffs bemerkte das unbemannte Flugobjekt.

Avatar_shz von
21. August 2019, 12:27 Uhr

Kollmar | Am Dienstagmorgen hat ein Unbekannter eine Drohne genutzt, um offensichtlich Aufnahmen eines Schiffes auf der Elbe zu machen. Nach Polizeiangaben kamen sich dabei dem Kreuzfahrtschiff über dem Gewässer unerlaubt nah.

Als sich die Ocean Majesty kurz nach 7 Uhr auf ihrer Fahrt nach Hamburg in Höhe Pagensand auf der Elbe befand, näherte sich dem Schiff von der Küste Schleswig-Holsteins eine größere Drohne. Diese, so der verantwortliche Lotse des Kreuzfahrtschiffes, sei sehr nah an der Steuerbordseite und der Brücke entlang geflogen.

Schließlich entfernte sich die Drohne in Richtung Kollmar, wo sie landete. Die Suche nach dem Piloten am Ufer verlief ohne Ergebnis.

Hinweise an die Wasserschutzpolizei in Brunsbüttel unter 04852/9000.


Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert