Benefizaktion : „Wacken-Opa“ Günter Jacobs gründet gemeinnützigen Verein: Lautstark gegen Krebs

Avatar_shz von 20. Oktober 2020, 17:22 Uhr

shz+ Logo
„Wacken-Opa“ Günter Jacobs und WOA-Mitbegründer Thomas Jensen (r.).
„Wacken-Opa“ Günter Jacobs und WOA-Mitbegründer Thomas Jensen (r.).

Erfolgsgeschichte eines Originals: Jetzt soll ein eingetragener Verein Spenden sammeln.

Wacken | Seit Jahren engagiert sich Günter Jacobs im Kampf gegen den Krebs. Als „Wacken-Opa“ ist er regelmäßiger Besucher des WOA-Festivals und sammelt dabei fleißig Spenden. Mit zahlreichen Aktionen hat Jacobs auf das Bündnis „Lautstark gegen den Krebs“ aufmerksam gemacht. Jetzt wurde ein neues Kapitel aufgeschlagen. Ziel: Krebskranke unterstützen Günter Jacob...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen