Abstimmung : Voting für die Stadt-Hymne

2013
Foto:

Wer macht das Rennen? Im Internet kann über die Glückstadt-Hymne abgestimmt werden. Wigald Boning und Roberto Di Gioia haben sie geschrieben.

shz.de von
11. September 2013, 05:00 Uhr

Die Glückstadt-Hymne ist ab sofort auf der Homepage des Norddeutschen Rundfunks (NDR) zur Abstimmung freigegeben. Wigald Boning und Roberto Di Gioia hatten das selbstkomponierte Lied vergangene Woche in Glückstadt aufgezeichnet (wir berichteten). Ebenso widmeten sie den Städten Ratzeburg, Celle, Wismar und Lüneburg ein Lied. Die Stimmen der Internetnutzer entscheiden, welcher Beitrag zum Sieger gekürt wird. Bis Ende der Woche wird täglich in der NDR-Vorabendsendung DAS! ab 18.45 Uhr eine Stadthymne ausgestrahlt, Glückstadt ist am Freitag dran. In der Sonnabend-Sendung wird der Gewinner bekannt gegeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen