guter zweck : Vorfreude auf den Advent

Zufrieden: Katrin Magatzki  (vorn) und Gesche Meyer-Stäcker vom Ladies’ Circle sowie Stefan Kuhr
1 von 2
Zufrieden: Katrin Magatzki (vorn) und Gesche Meyer-Stäcker vom Ladies’ Circle sowie Stefan Kuhr

Mit dem Itzehoer Adventskalender sammelt der Ladies’ Circle wieder Spenden. Der Druck ist angelaufen. Ab 23. Oktober ist der Kalender zu haben.

von
26. September 2013, 05:00 Uhr

Mit Wohlgefallen schauen Katrin Magatzki und Gesche Meyer-Stäcker vom Ladies’ Circle sowie Stefan Kuhr, Druckereileiter bei den Glückstädter Werkstätten, auf den Probedruck. Alles bestens, der Adventskalender des Ladies’ Circle kann in Druck gehen. Zum siebten Mal sammelt der Serviceclub mit dem Kalender voller Gutscheine Geld für den guten Zweck. Wieder ziert ihn ein von Kindern gemaltes Motiv, „weil es im letzten Jahr so gut ankam“, so Katrin Magatzki. Das Werk entstand im Kinderhaus Blauer Elefant – und damit der Glanzeffekt des Schnees auf den Bäumen zur Geltung kommt, wird beim Druck extra noch eine fünfte Farbe verwendet. Der Erlös aus dem Verkauf geht wie gewohnt zu einem Teil an das Kinderhaus, den zweiten Teil erhält die Kulturstiftung Itzehoe für ihr Projekt „Kinder schreiben Gedichte“ an der Grundschule Sude-West.

Erneut beträgt die Auflage des Kalenders 2500 Stück, der Preis bleibt bei 5 Euro. Ab 23. Oktober wird er in den Geschäften verkauft.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen