Corona : Von wegen Grenzen dicht: Ohne Kontrollen von Irland nach Itzehoe

Andreas Olbertz. von 05. April 2020, 13:56 Uhr

shz+ Logo
Rückfahrt von Irland: Marion von Oppeln und Lars Bessel auf der Fähre.
Rückfahrt von Irland: Marion von Oppeln und Lars Bessel auf der Fähre.

Marion von Oppeln und Lars Bessel berichten von ihrer abenteuerlichen Heimreise quer durch halb Europa.

Itzehoe | „Ein Winter in Irland“ lautete das Motto von Marion von Oppeln und Lars Bessel. Drei Monate lang hatten die Diplom-Grafikdesignerin und der Journalist ihren Arbeitsplatz ins irische Kilcrohane verlegt. Den Nationalfeiertag St. Patrick’s Day wollten sie noch auf der Grünen Insel feiern und dann zurück kommen – eigentlich. Denn die Corona-Krise warf die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen