zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

21. Oktober 2017 | 04:18 Uhr

Von Mäusen und Menschen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 26.Sep.2014 | 05:00 Uhr

George und Lennie sind Wanderarbeiter und für jeden Farmer ein Gewinn, denn der eine ist clever und der andere bärenstark, wenn auch zugleich von sehr schlichtem Gemüt. Aus ökonomischem Kalkül, gepaart mit echter freundschaftlicher Verbundenheit, hat es George übernommen, dafür zu sorgen, dass sich ihr Traum von einem selbst bestimmten Leben irgendwann wirklich erfüllt. So muss er immer darauf aufpassen, dass ihnen Lennies Kraft und seine Sehnsucht nach Berührung und Weichheit keinen Ärger einbringen, denn vor lauter Zuneigung zerdrückt er schon mal eine Maus oder anderes Fragiles. Dann rückt ihr „American Dream“ auf einmal in greifbare Nähe…

Das Schauspiel „Von Mäusen und Menschen“ nach John Steinbeck wird Dienstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im theater itzehoe gezeigt. Die Einführung beginnt um 19 Uhr.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen