zur Navigation springen

Volleyball: Team „Ziegelei“ holt sich den Wanderpokal

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 02.Jun.2015 | 12:43 Uhr

Die Feuerwehr Nortorf hatte zum siebten Volleyball-Turnier eingeladen und musste den Termin witterungsbedingt verschieben. Nur wenige Abende später konnte das Turnier mit fünf Mannschaften nun gestartet werden.

Trotz bedeckten Himmels kämpften die Spieler auf dem feuchten Sandplatz an der Ziegelei um jeden Punkt. Schiedsrichter Hans-Richard Bade wertete souverän die Spielverläufe und gab vom Rand aus Tipps: „Dynamisch Hochspringen und dann abblocken“, riet er den Sportlern. Am Ende nützten alles Baggern, Pritschen und auch Schmetterbälle nichts, das Team „Ziegelei“ konnte alle Spiele für sich entscheiden.

Nach einem spannenden Wettkampf, der auch zahlreiche Zuschauer anlockte, überreichte Wehrführer Volker Nagel den Wanderpokal an den Titelverteidiger. Nagel dankte allen Teilnehmern und seinen Feuerwehrmännern, die für Getränke und Grillwurst sorgten. Nach der Vergabe der Siegerurkunden wurden die Spiele mündlich nachbereitet und für das kommenden Jahr wurde Revanche gefordert. Die Platzierungen: 1. Ziegelei, 2. Greenhorns, 3. Krokodile Nortorf, 4. Bunte Runde, 5. Nordis.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen