Volkes Stimme

shz.de von
14. Juni 2016, 09:49 Uhr

Schlendert man so durch die Stadt, dann ist die Fußball-EM am Morgen doch das beherrschende Thema. Zwar sind die Straßen nicht gerade in ein patriotisches Fahnenmeer getaucht. Aber aus Gesprächsfetzen kann man entnehmen, dass die Kicker derzeit im Mittelpunkt stehen. Die deutsche Mannschaft? Verbesserungswürdig. Die Italiener? Überraschend gut. Die Belgier? Überraschend schlecht. Und die Holländer? Die dürfen ja nicht mitspielen. Ein bisschen vermisst man ihre erfrischende Spielweise vergangener Jahre aber schon.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen