Vogelschießen: Heute großer Umzug

Joelina aus der Klasse 2a spannt den Vogel an, um in die Scheibe zu picken.  Foto: Jörgens
Joelina aus der Klasse 2a spannt den Vogel an, um in die Scheibe zu picken. Foto: Jörgens

shz.de von
25. Mai 2013, 03:59 Uhr

Glückstadt | Warm eingepackt warteten gestern die Kinder der ersten zwei Klassen der Bürgerschule auf ihrem Schulhof auf den Beginn des Vogelschießens. In aller Frühe hatten Hausmeister und Helfer die Geräte noch im Regen aufgebaut. Zwar hatte der Regen mittlerweile aufgehört, doch es war kalt.

In langen Schlangen warteten die Schüler vor den Galgen mit den Vögeln, bis sie an der Reihe waren. Auch viele Eltern waren gekommen, um bei der Veranstaltung zu helfen, ihre Kinder anzufeuern und Fotos zu machen.

Heute Morgen werden noch die dritten und vierten Klassen ihre Könige ermitteln. Am Mittag wird dann aus den Königen der vierten Klassen noch ein Kaiserpaar ermittelt. Kurz vor 14 Uhr treffen sich dann alle Vogelschießer auf dem Marktplatz, von wo aus die Kinder mit Fahnen und Schärpen, Bögen und Kronen durch die Innenstadt ziehen werden. Der Umzug findet auch bei Regen statt, sagt Schulleiterin Heike Jöhnson-Rieck. Seinen Abschluss findet das traditionsreiche Kinderfest mit den Tanz- und Spielveranstaltungen der einzelnen Klassenstufen am Nachmittag.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen