zur Navigation springen

Vierjähriger fällt durch Bodenluke auf Betonboden

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Dramatische Rettungsaktion gestern Nachmittag in Landscheide: Auf einem Hof in Wetterndorf war gegen 14.10 Uhr ein vierjähriger Junge durch eine Bodenluke mehr als drei Meter in die Tiefe gestürzt und auf Betonboden geprallt. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Hamburg gebracht.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Nov.2015 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen