Viel zu bieten

shz.de von
10. März 2015, 09:06 Uhr

Goethe hatte mal wieder recht: Warum in die Ferne schweifen – wenn das Gute doch so nah liegt. Am Sonnabend eine große Party in der Alten Schule oder die Ladies Night im Colo, am Sonntag ein tolles Konzert in der Kirche, und bald lockt auch wieder das Kameramuseum zu einem Besuch. Man sieht schon nur an diesen aktuellen Beispielen: Die Wilstermarsch hat – vielleicht allen Unkenrufen aus dem ländlichen Raum zum Trotz – wirklich eine Menge zu bieten, meint jedenfalls.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen