Barlt : Video: 22-Jähriger stirbt bei Autounfall auf der B5

<p>Der völlig zerstörte Wagen des Unfallopfers.</p>

Der völlig zerstörte Wagen des Unfallopfers.

Der junge Mann kam in seinem Pkw von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

shz.de von
06. Oktober 2016, 10:31 Uhr

Barlt | Ein 22-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nacht zum Donnerstag auf der B5 bei Barlt (Kreis Dithmarschen) ums Leben gekommen. Der Mann war aus ungeklärter Ursache mit seinem Wagen in Höhe Nordhafenweg in Barlt von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Das Auto überschlug sich mehrfach und prallte gegen einen Baum. Der 22-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die B5 war in beiden Richtungen für etwa zwei Stunden gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert