Verziertes Örtchen

23-2176987_23-54793897_1377768381.JPG von
02. November 2013, 00:33 Uhr

Zum Einkaufen in den Supermarkt – immer wieder der perfekte Zeitpunkt für Harndrang beim Nachwuchs. So erging es kürzlich einer Itzehoerin, doch zum Glück für sie und die Tochter war der Gang zur Toilette kein Problem. Dort wartete eine Überraschung: Die Kacheln seien „richtig nett“ verziert gewesen mit Motiven wie Nixe oder Schatztruhe, schildert die Kundin. Eine Mitarbeiterin hatte sich darum verdient gemacht, erfuhr sie. Wenn der Gang aufs stille Örtchen nicht nur erleichtert, sondern auch erfreut, ist alles doppelt gut, weiß

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen