zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

12. Dezember 2017 | 23:34 Uhr

Verschrammt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 01.Apr.2015 | 05:00 Uhr

Kein guter Ferienanfang: Nur 20 Minuten ließ ein Itzehoer am Montag sein Auto allein. Geparkt hatte er am Klinikum, doch als er zurückkehrte, prangte an seinem grauen VW Passat eine große Delle hinten rechts an Tür und eine dicke Schramme. „Gestern ist fast die große Tanne am Kindergarten auf unser Auto gefallen und heute passiert so etwas“, sagt seine Frau. Nun hofft die 30-Jährige nach so viel Pech, dass zumindest am Klinikum vielleicht jemand etwas gesehen hat und sich meldet unter 04821/8887475. Es gäbe auch einen „Finderlohn“, weiß





zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen