Vergeben und glücklicher leben

Melanie Wolfers
Melanie Wolfers

shz.de von
10. November 2014, 05:00 Uhr

„Unser Lebensglück hängt entscheidend davon ab, dass wir uns immer wieder neu auf den Weg der Vergebung einlassen.“ Davon ist Melanie Wolfers überzeugt. Wie das gehen kann, zeigt die Autorin Mittwoch, 12. November, 19 Uhr in der Stadtbibliothek. Melanie Wolfers liest aus ihrem Buch „Die Kraft des Vergebens: Wie wir Kränkungen überwinden und neu lebendig werden“. Der Eintritt ist frei.

Melanie Wolfers ist in Flensburg aufgewachsen. Die promovierte Theologin arbeitete in der Hochschulseelsorge in München und in der Sozialarbeit in Palästina. Seit 2004 gehört sie dem Orden der Salvatorianerinnen an. Sie lebt in Wien und leitet die Initiative „IMpulsLEBEN“, eine offene Bildungsarbeit für junge Menschen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen