Vergänglichkeit

shz.de von
15. Juni 2015, 09:47 Uhr

Vergangenen Dezember brannte ein Hof im Beidenflether Ortsteil Fockendorf bis auf die Grundmauern nieder. Ein technischer Defekt war die Ursache. Jetzt verschwindet der damals unbewohnte Hof endgültig von der Bildfläche der Wilstermarsch. Seit Tagen schon sind die Abbrucharbeiten in vollem Gange. Jeder Verlust birgt allerdings auch schon einen Neubeginn in sich. Das ist bei Gebäuden offenbar nicht anders. Nur ein paar hundert Meter weiter wehen auf einem Wohnhaus Richtkränze an einem neu errichteten Dachstuhl. Ein Haus verschwindet, ein anderes entsteht. Das Leben ist halt doch ein einziger Wandel, findet

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen