Nach Feuer am Sonnabend : Veranstaltungshof „Bullerbü“: Leiche in Brandruine gefunden

shz+ Logo
Das Feuer zerstörte das gesamte Reetdachhaus.
Das Feuer zerstörte das gesamte Reetdachhaus.

Die Leichenteile sollen zeitnah im Institut für Rechtsmedizin in Hamburg untersucht werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. April 2020, 13:45 Uhr

Volsemenhusen | Seit dem Feuer auf dem Veranstaltungshof „Bullerbü“ am vergangenen Sonnabend wurde die 54 Jahre alte Bewohnerin des völlig ausgebranntes Reetdachhauses vermisst. Mehrfach wurde in den Trümmern gesucht, am...

neelsmsVoenhu | iteS med reeuF afu edm sreoVatalgthsfnnu „bBllruüe“ am aegergnenvn bnedoanSn dewur die 54 rheaJ tale reioenwBnh sed lövlgi beasaenrtusgn hueasaetRhcsed i.tsvrsme hhafrMce edruw in edn rmmrnüTe tg,sehuc am wMtohict nedwur ni erd nraledelBts in nuVnleesshoem iresK( astin)hehDmcr canh unAksutf edr iieloPz shßichceill ktsar„ rvnnrbetae cihhlenecms “brÜseerte rnalnbeih dse dbueäsGe ndfeeug.n

„Die ecehLieilnet ednrew nheaizt im sItttnui ürf dieciemhztnRs in uagmHbr ehttuu,ncsr bseierndneso mu eein feerilfweisze knteftiinIidoa eehnovmrn zu knnö,ne“ eetibchrt rhlizeercnosipPei lMere fedlue.N

riWetsle:nee acNh ofßurreeG eib blerulü„B ende:La“rnfi 5eg-4Jihrä reweti msreisvt

iDe dBhsceraaunr tis hcna iwe vor anrulk - dei uErntlgneitm ruizhe radenu an, ien eGnctutha vno naehsnrcreätsvgnaBddi btbile tna.azbuwer Der dSchnae dwir auf beür iene iinMlol Eour bfti.zeerf

  LMTXH kcloB | tohirclimlBntaou ürf rAitelk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert