BIVA : Urkunde für Lebensqualität

Stolz auf die Urkunde (v. l.):  Angela Franzin, Angela Arens, Ines Kellner, Sabine Kohlberg-Küster und  Anke Hinrichsen. Foto: sh:Z
Stolz auf die Urkunde (v. l.): Angela Franzin, Angela Arens, Ines Kellner, Sabine Kohlberg-Küster und Anke Hinrichsen. Foto: sh:Z

Pflegeeinrichtungen können sich freiwillig auf Verbraucherfreundlichkeit testen lassen. Das Seniorenzentrum Olendeel erhielt zum vierten Mal den "Grünen Haken".

Avatar_shz von
26. Februar 2013, 08:19 Uhr

itzehoe | Viele Prüfungen sind vorgeschrieben. Doch daneben können sich Pflegeeinrichtungen freiwillig auf Verbraucherfreundlichkeit testen lassen. Dabei hat das Seniorenzentrum Olendeel zum vierten Mal für seine hohe Lebensqualität den "Grünen Haken" erhalten, jeweils für ein Jahr vergeben von der Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA).
121 Kriterien werden geprüft, mindestens 80 Prozent müssen erfüllt werden. Sie verteilen sich auf die Bereiche "Autonomie, Teil habe und Menschenwürde". Die Auszeichnung sei eine Bestätigung für die professionelle Zusammenarbeit im Olendeel, freut sich Leiterin Ines Kellner. "Diese Urkunde erfüllt uns mit Stolz und ist Motivation, an unseren Zielen weiterzuarbeiten."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen