zur Navigation springen

Unterricht mit der Zeitung – die neue Runde beginnt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Laura löst erstmal das Rätsel, Ole guckt ins Fernsehprogramm, und Moritz liest das Neueste aus dem Lokalteil: Mit Interesse haben die 21 Schüler der Klasse 7d des Sophie-Scholl-Gymnasiums (SSG) gestern in der Rundschau geblättert. Die zehn Mädchen und elf Jungen zwischen 12 und 14 Jahren gehören zu den rund 1300 Schülern aus 28 Schulen in Steinburg und Dithmarschen, die sich an der aktuellen Runde des Projektes „Zeitung in der Schule“ beteiligen. Bis 26. Juni werden sie nun täglich mit der Lektüre beliefert und können sie für den Unterricht nutzen.

Ihren großen Einsatz als Zisch-
Reporter haben die Schützlinge von Klassenlehrerin Katja Profé am Sonnabend, 9. Mai. Da in diesem Jahr der Geburtstag der Schulnamenspatin mit dem Itzehoer Störlauf zusammenfällt, wird sich die Schule unter dem Motto „SSG läuft für Sophie Scholl“ an dem Sportspektakel beteiligen. Die 7d berichtet dann in der Zeitung aus erster Hand.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 17.Mär.2015 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen