Vier Versorger unter einem Dach : Unternehmen aus Brunsbüttel künftig Mitgesellschafter der Stadtwerke Steinburg GmbH

shz+ Logo
Vertrag unterzeichnet: Wilsters Bürgermeister Walter Schulz sowie die Geschäftsführer Andreas Wulff (Brunsbüttel), Gregor Gülpen (Itzehoe) und Torsten Fischer (Glückstadt, vorn von links) mit (hinten von links) Gerd Nedderhut (Aufsichtsratsvorsitzender Stadtwerke Glückstadt), Michael Kunkowski (Aufsichtsratsvorsitzender Stadtwerke Brunsbüttel), Martin Schmedtje (Bürgermeister Brunsbüttel), Andreas Koeppen (Bürgermeister Itzehoe) und Manja Biel (Bürgermeisterin Glückstadt).
Vertrag unterzeichnet: Wilsters Bürgermeister Walter Schulz sowie die Geschäftsführer Andreas Wulff (Brunsbüttel), Gregor Gülpen (Itzehoe) und Torsten Fischer (Glückstadt, vorn von links) mit (hinten von links) Gerd Nedderhut (Aufsichtsratsvorsitzender Stadtwerke Glückstadt), Michael Kunkowski (Aufsichtsratsvorsitzender Stadtwerke Brunsbüttel), Martin Schmedtje (Bürgermeister Brunsbüttel), Andreas Koeppen (Bürgermeister Itzehoe) und Manja Biel (Bürgermeisterin Glückstadt).

Am Mittwochabend ist der notarielle Vertrag im Hotel Mercator beurkundet worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-2176987_23-54793897_1377768381.JPG von
05. Dezember 2019, 10:13 Uhr

Itzehoe | Und dann waren sie zu viert. Die Stadtwerke Steinburg GmbH hat einen weiteren Kooperationspartner: Die Stadtwerke Brunsbüttel gehören ab Januar neben den Stadtwerken Itzehoe, Glückstadt und Wilster zu de...

eezohIt | Udn andn wenra ise uz eivt.r eDi dSktaeewtr tneSgrbiu bGmH hta ennei neeweirt Kint:pnsaprtereooora Dei eektrStwad ülttBebrnus höneegr ba Janaru neneb dne Senetrwdkta zIteeho, lGckdütsat dnu Wetrils uz dre ecaeGl.lshsft rDe enelioarlt regVatr tis ma cbtentihMwdoa im tHoel ocreMatr ubdtkeeurn nod.ewr

Der esBeürnuttrlb ärssehheGrftcüf srAnead Wfluf irhebbesc edi reistVgecohch :os

uenN hearJ bdueef,tern eni rJah ervb.otl 

 ennD stei erd dügrnuGn esd sneumrhsVegrgueennsnrot in red Ktdatslnaa vro nhez areJnh eintsle dei kdSettwrea rSutniebg ide nfhiemaänscuk und eiscnhtche iuBebrntgfeühsr vom Bau rde orm-St dun snGeztae bis rzu rVghae.bcurncrhauesnb „ahNc znhe rJnahe ni eiren rg-ButnenneanenudiKLhefee-zi its es zttej na dre t,eiZ nreeg u,neru“szüzmenkcam tgsa ufWlf. Frü eid Kudnen ni ttulbesnrBü eednär ihsc .thsinc

Vor fel heraJn uwedrn ied derStwteak gtinrbSeu reüdng.gt erD nAlass erawn ied eriuggenzlNurte dun dadcurh diensken rölesE – red uDrkc tge.is eozhIet udn dtlcsGüatk henmtac dne g,Aafnn reid eharJ tesräp mak tsleiWr hznui. sDa eZil wa,r lraenPos in menei ennehmtenrU unzf,zürmnamsheue wh-noKwo zu büldenn dun edi euAabgfn terifenefiz uz e.eriglnde

b leDssea tgil ucah tzj:te Es„ sti znag cwhiitg, sasd riw dnesie tchrtiS eiehneg,rw“et obtetn Tosntre scerFhi, hefscfeGhrrstäü in lsadkGcütt udn ebi end adeettrnwSk tieSgnub.r

ieD suranZmebemiat ahbe csih ,wrheäbt atsg orrgGe G,nlüpe nsllfabee rärehfsüetchGfs der drakwetetS Sgntuierb udn dmzeu ni .eztoIeh rhft,stciai„clhW opaluzress ndu tassethcigr chmat se S,nin sdsa edi evir edaktewrSt bemeanaz.“iumetrns abiDe eheg es cuha mu ied hcenSurgi red dnur 200 Atitrseelpbzä dun die wunGnieng nov kna.rtFehfcä

eWbretwbes- nud ukgtziuhsäfnf

argnitsLgif nslole eid reewttSkda tbesw-twrebe dnu nkfhzuigäsutf .bnlieeb öGßre sei fadür wic,ghti agst f.Wflu „uZ vteir nenökn wir rsbese eune fäcseGhte ,nkwnitclee sla ewnn mna asd leanli ah.m“tc nneD eeisd wdnrüe göibentt ectsgsniha inese mäfnmktuep stkraMe frü mSotr dun Ga.s hiltceLzt heeg es ieb ned glmcheöni neuen enlFdre mmire mu hgatailNtkehci – flfuW wdri cshi sal ieewerrt äcGsrtheeführsf ibe den rdntSkeeawt eiunbSgrt um die tUeetcirmnengnnnheluswk e.rümnkm

Setlstbbesusw bicelnk ide sefstüerhrcGfäh in dne redNon esd easn,dL wo ied kSttaeewrd HS, deetiglb ovn edn krdeSatnwte ,cwghslSie negRubdsr ndu Eek,cöfdnrre an edn rttSa en.geh Die eeAuktr dre ardketSwet rebtuingS legnä dechitr nemmsuaz ndu senie zredenet r,tafugeetne sgat r.Fhisec rüDfa„ sidn wir iset elf nrheaJ elrchrfigoe ma rka.tM Unser Arhcpnus ist, Sgrnibteu nud eTiel vno aimDhehntrsc utg zu rro“enes.vg

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen