Unterbelichtet

von
29. Januar 2014, 05:00 Uhr

Der Besucher ging, und Heinz Schlotfeldt machte am Montagabend für ihn das Licht an: Eine Lampe an der Hauswand und eine an der Straße auf der Mauer erhellten die Strecke zum Mühlenweg. Etwas später wollte der 68-Jährige das Licht ausmachen – doch die Lampe auf der Mauer war dunkel. Kein Wunder: Sie war einfach geklaut worden, wie der Wellenkamper fassungslos feststellte. „Jetzt gucken nur noch die Kabel da raus. Das wird ja immer verrückter.“ Diese Aktion erscheint doch sehr unterbelichtet, findet auch

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen