Auffahrunfall in Heiligenstedten : Unfall beim Abbiegen – beide Fahrer unverletzt

shz+ Logo
Der Opel-Fahrer wollte bei Obi abbiegen, eine 83-Jährige fuhr mit ihrem Hyundai auf.
Der Opel-Fahrer wollte bei Obi abbiegen, eine 83-Jährige fuhr mit ihrem Hyundai auf.

Der Alarm klang dramatisch, aber letztlich gab es „nur“ Blechschäden nach einer Kollision.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. März 2020, 16:05 Uhr

Heiligenstedten | Donnerstagmorgen kam es gegen 10.20 Uhr zu einem Auffahrunfall auf dem Juliankadamm in Heiligenstedten. Die Freiwilligen Feuerwehren Heiligenstedten und Itzehoe wurden mit den Alarmstichworten „technische...

Hnneetisleeidtg | ormtoagsennrneDg akm se ggnee 0102. Urh uz ieenm nhaluaAffulrf fau med iJnumakdlmaa in ileing.tHtnedees ieD iFliilrnewge rureeeeFhnw sdetnHegeitieln dun Ihoztee dwrnue mit end omsittAeachlnwrr c„censeihht Hifl,e nehscebnMlnee in hrGf“ea na ied fUlnletsalle lam.riatre rVo rOt teetlls hsic dei geaL os ,ard sdas eine 3äeih-grj8 itorAneuahfr mit emihr ynHidua aus nihtRugc unikJaal fau niene bdnaeiebgne gir-eäJnh79 u,uhafrf der afu end piPOlk-rzatba hraefn et.olwl Da hcis dei eTünr sde Hnayiud hcnti ffnöne ßl,enei wra ide foainutreAhr ibs uzm Entfiefner red aeziEsrfktätn mi hergzFau esgicennslsheo und mtuess uhdrc edi leHerf biefetr nrw.dee sehesihcTcn eGtär mka nhitc zmu a.sEnizt Die niedeb heFgfüraehrrzu kmean imt edm eSrekhcnc odavn dnu ieebbln rzu.vlenett Der umnmJladiaka erwud frü ewta eine dneutS tresre.pg

TMXLH ckBlo | coolmhiBtuiranlt rüf trlAek i

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert