Fahrer schwer verletzt : Unfall auf der B5: Transporter prallt gegen Baum

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle langsam vorbeigeführt.
Der Verkehr wurde an der Unfallstelle langsam vorbeigeführt.

Der Unfallfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Itzehoe.

shz.de von
11. April 2017, 17:52 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein Transporter auf der B5 Richtung Itzehoe hinter Hochbrücke von der Fahrbahn ab. Der 52-Jährige Fahrer aus dem Kreis Rendsburg Eckernförde fuhr dabei etwa 100 Meter auf dem Grünstreifen und prallte frontal gegen einen Baum.

Ein angrenzender Zaun sowie ein Begrenzungsfahl wurden bei dem Unfall zerstört. Der Unfallfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Itzehoe. Während der Bergungs- und Rettungsarbeiten wurde der Verkehr an der Unfallstelle langsam vorbeigeführt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen