Bei Tempo 180 : Unfall auf der A23: Golf kommt von Fahrbahn ab und kracht auf Dach eines Mercedes

shz+ Logo
Die drei Männer im Golf und die zwei Männer im Mercedes blieben wie durch ein Wunder unverletzt.

Die drei Männer im Golf und die zwei Männer im Mercedes blieben wie durch ein Wunder unverletzt.

Der Fahrer des Golf verliert die Kontrolle über seinen Pkw und schleudert auf einen Rastplatz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. Juli 2019, 06:57 Uhr

Hohenfelde | Mehr als nur Glück hatten am späten Donnerstagabend drei Männer bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A23. Ein 53-jähriger Autofahrer war gegen 21 Uhr mit seinem VW Golf in Richtun...

Hfodeehlen | Merh sla nru kclüG tanhte ma späent enagdroetsbanDn rdie ärMnen ebi neeim wncehsre aVlenlsfuekhrr fau edr 2.A3 inE 5r3äji-gher rhatAufoer raw ggnee 21 Uhr mit eemnsi WV ofGl in intchRgu deieH nrtsugewe, sal er in ehöH sed teaapszltRs gibSnuret ibe moTpe 018 ehmurtlicv gnfudrua dre rtrseiälietssWehgnvutn isn hgennlrSic tgeier und nvo rde hahnabFr .mbaak

Dre gWnae wrezenueltt dafauinrh neeni uaBm und cerhtka auf dsa Dhca eeisn ekrgnpaet eMdseerc wzeeir .erännM Dre Brhieaefr 2)6( entnarek die toSuniita nud etnnok dne rFrhae 3)(1 easblnlfe annew,r ichs ihritegcetz in Steeicrhhi uz .binergn

 

hNac dme fAsghaluc antldee erd ofGl uaf edm .chaD reD 35- eJgräih amk iew duhcr eni nudWer, rnu imt meein kochSc ni sad eeelgghneena .eKrasakuhnn eDi ednbie weeeitrn nnMreä lineebb tet.lvneruz An edebni utAos nedsttan dhaTeo.astcln

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert