DRK-Blutspende in Wilster : Unerwartet viele Blutspender

shz_plus
Routineuntersuchung vor dem Blutspenden: Adam Masink (l.) mit Hans-Günter Auhage aus Wilster. Der 60-Jährige ließ sich seine 91. Blutspende abnehmen.
Routineuntersuchung vor dem Blutspenden: Adam Masink (l.) mit Hans-Günter Auhage aus Wilster. Der 60-Jährige ließ sich seine 91. Blutspende abnehmen.

82 Menschen kamen in die Gemeinschaftsschule.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. Dezember 2018, 16:22 Uhr

Wilster | „Alles über 60 ist okay.“ Die Vorsitzende des DRK Wilster, Karin Lindemann, äußerte sich bei Beginn der jüngsten Blutspendeaktion in der Gemeinschaftsschule noch skeptisch. Am Ende war sie mit 82 Blutspen...

tiWesrl | „lelAs erbü 06 ist ya.o“k iDe doVeitnszer sde KRD s,elWrit raKin em,niLnnda eßäretu icsh ebi geBnin dre nsgüejtn sopnuBkndetalite ni erd hcsacssGhtleeuinmef nhoc tpeskcs.hi mA dnEe raw sie tim 28 ulBednpntesr hmer sla .reizfeudn hIrer iugnBeetsegr ßeli eid soVteernizd feneir f:Lua a„Ds its .ßäpgsetzmiin iWr dsin irücc,blhgülek“ eoirkemnttme sie ied uget n.ieteuiglgB omsU lceezhrirh war uhca hri rGßu na elal :pneerdS „riW nhwnseüc llean rfohe eF.eirt“gae

o:fIn huAc mi nuene Jrah eeibtt asd RKD in tsrleiW in arseuteaimbnZm imt dem nsue-lBDtpenidRedKst sau eeüLnejts driewe ider tleeesntpmdunBire ni edr scmscsfluahGhteneei n.a Sie deifnn emrim sagintsde ma .2 lA,ipr .31 uguAst und 10. eebrDzme .tttas aDcwhenisz wednur uBpnaelednteinksot sde KRD lWratsni-Lde gfetelsget frü nde .5 brueFra dnu .15 eotbr,Ok jeesliw 16 sbi 01.39 .rhU

nterU elnla 82 runpendBtsel tovseerl der RKinsOeerDr-vt nniee e-rtenauhtaRnstsuGic üreb 03 Erou. ülcheikclG einrnnwGie war gPgye ogbiW usa leWstr.i inE ärnePst gab es achu rfü Vleork rßueP aus Nsdnfceaha-reu,Sonendbe rde muz l.aM 05 enine bhealn Lrite ssneie tusBel etpees.nd muZ 19. laM rwa nsüHtr-Gnae uheagA (0)6 aus lsWiert uzm dpBtsenlenu e.ommnkeg sDa Rtoe urzKe tlobnehe denej enzehtn pndSree tim nmiee hagiiissRtntl-euEoc rebü nffü oEur dnu deejn sstrneEdepr mit rinee ünsße .bausgrerncÜh

zur Startseite