"Free the Soil" in Brunsbüttel : Umweltschützer planen "Massenaktion des zivilen Ungehorsams" gegen Düngemittelhersteller Yara

Am Montag wollen 100 Umweltschützer die Produktion von Düngemittelhersteller Yara stören. Die Polizei ist vor Ort.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
21. September 2019, 19:12 Uhr

Brunsbüttel | Umweltschützer wollen am Montag vor den Toren der Düngemittelfirma Yara in Brunsbüttel demonstrieren - und versuchen, die Produktion zu stören. Eine Sprecherin der Organisation Free the Soil (etwa: Befrei...

lüntreuBtbs | lctmüzrstehUwe lelonw am onMtga rvo den Trone rde ürmttminalegfeDi Yaar ni üBnlbeustrt srronemdineet - ndu hs,vnuerec eid uidorontkP uz esnrtö. enEi hrSrecnpie erd ngrsiOintoaa reFe teh iloS a:te(w efneBrei rwi ide n)öBde csarph vno rniee eknnoisaMsat des niezliv oagssnhUmer nggee neei erd tnßögre tinaefrklgeitiubdünntsftfestkcKSm-o ni a.ruopE Wri„ bnga,leu asds kiedrte iAkotn eindotngw ,sit mu die eesdirkanele aiKeriklsm lanhte.uzua“f Die ütUltehsemwrcz esneh die ritAirauerngsd las eine erd ßgtnerö rretZsröe esd a.lKims

ttieivlisnereietne Ia:W nlpat srtPeot egegn gmitntkfdiKeruleabütsn aar Y

eDi izePoli tterwrea eein deferhliic Vmsrguealnm itm hmer sal 100 mehlne.rTein Um eine tetcriiuenggnhBä edr lgrVnsmmeua dun inee rgfeäuhnGd red eiesVlunmsmnemrlearght zu eihnenrdv,r drwee se hremeer pSrgnernue ,gnbee ttleei die eoliiPz am gStamas .itm mI Dealti eßith s:e

ncohS tsei ogrnsneDta ebhan zcweühttrmelUs im neha enlgeeeng ankSt rahrgenteMa mi Keirs eturgiSbn ein aamKcmipl cerhtret.i Dotr ensie ma tasgmSa etaw 500 Mcnhsnee see,ngwe tesga dei pinr.Sceerh iDe zeiliPo hat eitsreshri üerb 050 tlzosiinPe nesozze.gmgumnae

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen