Unfall auf der A23 bei Hohenfelde : Umgekippter Laster sorgt für kilometerlange Staus

shz+ Logo
Der mit Teer beladene Unimog wurde stark beschädigt, der Fahrer schwer verletzt.
Der mit Teer beladene Unimog wurde stark beschädigt, der Fahrer schwer verletzt.

Der Fahrer wurde schwer verletzt. Bitumen ergoss sich über die Fahrbahn. Die A23 musste zeitweise voll gesperrt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. Juni 2019, 18:59 Uhr

Hohenfelde | Ein mit Bitumen beladener Unimog ist am späten Mittwochnachmittag auf der Autobahn 23 umgekippt. Kurz nach der Anschlussstelle Hohenfelde war an dem Fahrzeug ein Reifen geplatzt. Der Tank wurde zerstört, ...

edfeleHhon | nEi itm Bmtuein elerdbean gomUni sti ma ästepn Mttniotacihmahgtwc afu rde bnAhtauo 32 mupi.tgekp zruK hnca der sseAlsslehltncu deneHehlfo war an edm uaezFrgh nei iRfeen .laptegzt erD kaTn rudew tesörtzr, 0020 Ltrei muneBi-Fügsstil rsenseog sihc über bdiee asnFurhpre hnRctgui ed.rnoN Der reFrah wedru eib dme lfalnU hswcer rl.evtezt

uAhc erd ffsniGherrgeneaet dewru ucdhr Binoetltee ovn der Lfelcaeädh eur,rtevnnigi nie emernntdmenekgoge i7gerärj-2h -aFwhPrerk onnetk thcin merh caen.hsuwei sE seethtnt am tdnUoebner nud an der nLiecirehgutknn nei hS.anecd Dre Frhera ilbbe n.tetrlvezu

nahbFhra nugciRth ndNoer rtvlucehmi ied neazg Nhcta rtgpsree

üFr edi u-Rmä ndu ovr ealml igsiianeuentnrbeRg uwred ied bunaoAht weeetizis in idbee iunegRchtn lovl t.epesgrr eiD bhnFrhaa chiRugtn grabmHu awr nahc veri dutnSen iedewr feir. In ignhctuR dNreno uandrete ide etieiuggersnnbRnia bsi ni die tahNc – seobne eid u.Spngrer Ab 1 hrU rwa zdisteumn ein tisFrefanehr ewerdi hfa.rabrbe dnärWeh rde eurnSpgr kam se zu knrtase ueVnei.bndkherrgrneshe

eDi iuauäAtefmrnrbe wudenr ma gDenstoanr zeotegtfs.tr reD hAlstpa im crheiBe rde teelnlslafUl smus lwho epmkoltt uerneetr edw.ern

HLXMT coBlk | uitomnollcBahtir ürf kire tlA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert