Unfall auf der A23 bei Hohenfelde : Umgekippter Laster sorgt für kilometerlange Staus

shz+ Logo
Der mit Teer beladene Unimog wurde stark beschädigt, der Fahrer schwer verletzt.
Der mit Teer beladene Unimog wurde stark beschädigt, der Fahrer schwer verletzt.

Der Fahrer wurde schwer verletzt. Bitumen ergoss sich über die Fahrbahn. Die A23 musste zeitweise voll gesperrt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
19. Juni 2019, 18:59 Uhr

Hohenfelde | Ein mit Bitumen beladener Unimog ist am späten Mittwochnachmittag auf der Autobahn 23 umgekippt. Kurz nach der Anschlussstelle Hohenfelde war an dem Fahrzeug ein Reifen geplatzt. Der Tank wurde zerst...

eofdnhleeH | niE imt umBntie ebreendla Uomnig sti am tnepsä iMtcawtichaghttonm fua der hotnbauA 32 gpupem.kit Kurz cnah der lleetslsshcAuns Hofelheedn raw na emd rhaFzeug ien Rfinee patltge.z rDe naTk erduw ztrtör,se 0002 irtLe lsFgiüimtsnB-eu srnegose cish rbüe iebde Fephanursr gtuicnRh roNnd.e eDr hrFrae uwedr bei emd lUlfna wcsehr lervzet.t

huAc red fiegsGnarterhenfe ruwed hrudc tiBlneeeto ovn dre Leeähcadlf ,enrvtineguir nei enneeogemtdrgnemk j7ri2-äegrh PrrkFaw-eh ontekn ictnh mher escuaehinw. sE tehnetst am eernUdnobt dun na dre cnrnintghkeiLeu nie necdSh.a eDr rrFaeh biebl ulrztneet.v

hrhnFaab utighRnc rdnoNe ueitlmhcvr ied ezgna cahtN preegtsr

ürF die -mRäu und rov ellma natsneiiReingruebg eurwd eid bhAatuon teeezswii in idbee hnRtungiec llov tse.rrpge Die hFrnhbaa hictRnug Hbgmrau wra nahc rive neSnutd dewier rief. In cuihngtR denNro udarnete edi istenegnRnireugaib isb in edi thcNa – soeben dei rgnur.eSp bA 1 Uhr rwa suimeztdn ien naethesFrrif iewred .aaferbhrb neädhrW der renrSpgu mak es uz anetkrs nrr.ebshnhergineeuVekd

eDi enirArbuuefäatm newudr ma eaonDgsntr osz.tgtftree reD slpAhat mi creBhie erd enUslflltlea susm wloh oetmlptk rurenete nrdwe.e

XTHML kcolB | hrnBtiuitlcoomla üfr ktArie l

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert