Umfrage

von
26. Juni 2015, 13:39 Uhr

Vor einem Jahr berichteten wir über eine Befragung der Senioren durch das Amt Krempermarsch. Parallel dazu wurden auch die amtsangehörigen Gemeinden und die Stadt Krempe hinsichtlich ihrer bereits bestehenden Senioren-Angebote abgefragt. Mit beiden Umfragen will man ein Konzept erarbeiten, das unter anderem eine Anlaufstelle für ältere Menschen möglich machen soll. Die Rücklaufquote der Fragebögen war sehr gut, rund zwei Drittel aller Bürger ab 60 Jahren in den zehn Amtsgemeinden beteiligten sich.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen