zur Navigation springen

Ü-25-Party mit Hits der 80er und aus den Charts

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Am Wochenende geht es wieder rund in Itzehoe. Dann gibt der Meister für Veranstaltungstechnik und DJ Heiko Arp aus Itzehoe wieder für eine Nacht die Tanzfläche frei. Im Veranstaltungszentrum Atzehoe richtet er am morgigen Sonnabend ab 22 Uhr die „HEI Light“-Party aus, die er selbst auch als „Alternative zur Ü-30-Disco“ bezeichnet. „Hier ist der Eintritt ab einem Alter von 25 Jahren erlaubt.“

Seine Partys bestechen regelmäßig durch den gekonnten Einsatz seiner umfangreichen eigenen Licht- und Tontechnik, die er mit LED- und Laserlicht in Szene setzt. Zu Bier und Mischgetränken bietet er als besonderes Highlight ein „Hugo“-Special an. Auch musikalisch sei die Party auf der Höhe der Zeit, im Programm habe er „Titel von den 80ern bis heute, von Tanz- bis Chartmusik und alles, was den Gästen Spaß macht.“ Der Eintritt kostet 7 Euro.

Die nächste „HEI-Light“ Party findet am 9. November statt, erste Feier im nächsten Jahr wird eine 90er-Party sein.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 11.Okt.2013 | 00:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen