Fussball-Verbandsliga West : TSV Heiligenstedten will Sieg im Derby gegen VfL Kellinghusen

Tim Berkhahn fällt beim TSV Heiligenstedten aus.
Tim Berkhahn fällt beim TSV Heiligenstedten aus.

Zwei Nachholspiele am Wochenende: Auch VfR Horst muss nochmal ran

Avatar_shz von
25. November 2021, 18:15 Uhr

Itzehoe | Zwei Nachholspiele stehen in der Fußball-Verbandsliga West auf dem Programm dieses Wochenendes: Das Derby zwischen dem TSV Heiligenstedten und dem VfL Kellinghusen und die Partie des VfR Horst beim SV Boostedt.

TSV Heiligenstedten – VfL Kellinghusen (Sbd. 14 Uhr)

 Der TSV will die Hinrunde mit einem Sieg erfolgreich beenden. Trainer Stefan Pohlmann muss allerdings auf „Mittelfeld-Renner“ Tim Berkhahn nach einer Trainingsverletzung verzichten. Paulsen, Kohtzer, Wolf und Smailhodzic fehlen außerdem. Den VfL wollen die Heiligenstedtener keinesfalls unterschätzen. Pohlmann: „Aykut Ekici leistet dort großartige Arbeit und die Mannschaft hat unter seiner Regie mächtig Auftrieb bekommen.“

weiterlesen

SV Boostedt – VfR Horst (So. 14.30 Uhr)

 Die Austragung des Nachholspiels des VfR ist nach dem Stand Mitte der Woche fraglich. Der Platz in Boostedt soll in einem schlechten Zustand sein, wie VfR-Trainer Florian Rammer in Erfahrung gebracht hat. „Ich habe dem SVB angeboten, das Heimrecht zu tauschen“, berichtet der Horster Teamchef. Eine Rückmeldung stünde jedoch noch aus. Sollte gespielt werden, kann Rammer bis auf den angeschlagenen Florian Sommer voraussichtlich auf seinen kompletten Kader bauen.

Vorgeschichte

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen