Elbe Ice Stadion : Trotz Corona: Schlittschuh-Spaß in der Brokdorfer Eishalle steht nichts entgegen

Avatar_shz von 11. Oktober 2020, 14:42 Uhr

shz+ Logo
Das EIS-Team freut sich trotz der Einschränkungen auf die neue Eislaufsaison (v.l.): Katja Adebahr mit Louis Wolf und Lutz Stüven.
Das EIS-Team freut sich trotz der Einschränkungen auf die neue Eislaufsaison (v.l.): Katja Adebahr mit Louis Wolf und Lutz Stüven.

Die Saison beginnt am 17. Oktober – mit Corona-bedingten Einschränkungen und erwarteten Einnahmeausfällen.

Brokdorf | In Brokdorf beginnt am 17. Oktober eine neue „EIS-Zeit“, daran ändert auch Corona nichts, wenngleich die Voraussetzungen anders als in den Jahren zuvor sein werden. Das Team des Elbe Ice Stadions (EIS) ist voller Vorfreude und bietet auch in diesem Winter Schlittschuh-Spaß für die ganze Familie an. „Die Eisfläche ist bereits drei Zentimeter dick“, erkl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen