zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. Oktober 2017 | 17:46 Uhr

Treibende Kraft

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 30.Mai.2014 | 05:00 Uhr

So sieht Strukturwandel aus. Der neue Reinraum am ISIT ist ein imposantes Bauwerk. Eigentlich schade, dass er auf abgesperrtem Gelände steht. Dennoch ein kleiner Ausflugstipp: Vom Parkplatz aus ist das Gebäude zu sehen.

Nach wie vor ist zu wenigen Itzehoern bewusst, was im Innovationsraum entstanden ist. Eine der modernsten Einrichtungen dieser Art auf der Welt – darauf darf man stolz sein. Das ISIT kann – muss – eine treibende Kraft sein bei der künftigen wirtschaftlichen Entwicklung von Stadt und Region. Vom Technologie-Cluster sprach der zuständige Minister. Mehr Zukunft geht nicht.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen