zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. August 2017 | 04:55 Uhr

Treibende Kraft

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

So sieht Strukturwandel aus. Der neue Reinraum am ISIT ist ein imposantes Bauwerk. Eigentlich schade, dass er auf abgesperrtem Gelände steht. Dennoch ein kleiner Ausflugstipp: Vom Parkplatz aus ist das Gebäude zu sehen.

Nach wie vor ist zu wenigen Itzehoern bewusst, was im Innovationsraum entstanden ist. Eine der modernsten Einrichtungen dieser Art auf der Welt – darauf darf man stolz sein. Das ISIT kann – muss – eine treibende Kraft sein bei der künftigen wirtschaftlichen Entwicklung von Stadt und Region. Vom Technologie-Cluster sprach der zuständige Minister. Mehr Zukunft geht nicht.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 30.Mai.2014 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen