zur Navigation springen

Travestie und Metal – es wird laut im Atzehoe

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 05.Nov.2014 | 05:00 Uhr

Sie beschränken sich nicht auf eine Musikrichtung, sondern entwickeln ihren eigenen Stil – immer im Zeichen des Heavy Metal: Morgen spielen „The Dockyard“ im Veranstaltungszentrum Atzehoe am Sandberg. Das Quintett kommt aus Schleswig, ebenso wie die zweite Band des Abends: „Leben“ sind ebenfalls Freunde harter Klänge. Einlass ab 20 Uhr, Beginn 21 Uhr, Eintritt: 5 Euro.

Sonnabend, 8. November, sind die „Zuckerpuppen“ mit einer Travestieshow zu Gast. Lady Vikky Winchester und Angelique Smith bringen ihre Gäste mit Witz, Charme, Hüftschwung und Gesang auf Hochtouren. Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt 15 Euro.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen