zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. Dezember 2017 | 02:35 Uhr

Traumhafte Kulisse beim Schwimmen und Sonnen

vom

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Brunsbüttel | Am Tag vor der offiziellen Eröffnung dürfen im städtischen Freibad Ulitzhörn nur die Teilnehmer des traditionellen "Wa(h)ltriathlons" des TSV Brunsbüttel in das beheizte Becken springen. Das ändert sich am Montag, 27. Mai. Um 14 Uhr läutet die Freizeitbad Brunsbüttel GmbH die Sommersaison 2013 ein. Bis einschließlich Sonntag, 1. September, lädt das am Elbdeich gelegene Freibad zum Schwimmen und Planschen ein.

"Wir hoffen natürlich auf besseres Wetter als in den Vorjahren", sagt Geschäftsführer Dr. Guido Austen. Denn nahezu parallel zum Start in die Brunsbütteler Freibad-Saison wird das Freizeithallenbad LUV am 1. Juni in eine dreimonatige Betriebspause gehen.

Traumhafte Kulisse beim Schwimmen und Sonnen: An der Schnittstelle von Elbe und Nord-Ostsee-Kanal lässt sich die internationale Schifffahrt im Sommer hautnah erleben. Mit etwas Glück gibt es neben Containerschiffen auch imposante Kreuzfahrtschiffe zu sehen. Was für die Einheimischen "normal" ist, steht bei Touristen hoch im Kurs. Bei gutem Wetter machen zahlreiche Dithmarschen-Urlauber gerne einen Tagesausflug ins Freibad Ulitzhörn. Das beheizte Freibad mit 50-Meter-Schwimmbecken verfügt einen großzügigen Nicht-Schwimmer-Bereich und eine Breitrutsche. Zu den weiteren Angeboten gehören die Geburtstags- und Grillecke, Strandkörbe zum Mieten, ein Schachfeld, Tischtennisplatte, Boule-Bahnen und das Beachvolleyballfeld. Um Personalkosten zu sparen, wird die Freizeitbad Brunsbüttel GmbH als Betreiberin des Freibads die Öffnungszeiten außerhalb der Schulferien verkürzen. Vom 27. Mai bis 23. Juni sowie vom 16. August bis 1. September hat das Freibad Ulitzhörn montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr geöffnet, sonnabends und sonntags in der Zeit von 9 bis 20 Uhr. Während der Sommerferien vom 24. Juni bis 15. August ist das Freibad täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Für Frühbader mit Mehrfachkarten gibt es zusätzliche Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 6 bis 10 Uhr sowie Sonnabend von 6 bis 8 Uhr (3. bis 23. Juni sowie 16. August bis 1. September) sowie während der Sommerferien dienstags bis sonnabends von 6 bis 8 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen