Handballcamp des MTV Herzhorn : Trainingsgeräte und Gutscheine für junge Sportler

shz+ Logo
Große Freude beim Auspacken des Starter-Pakets der Sportjugend Schleswig-Holstein (v.l): Sönke Reimers, Hanna Schließmann, Kira Heesch, Pia Carstens, Mette Radden, Maren Schümann, Annabell John, Svenja Lindner und Klaus Rienecker.
Große Freude beim Auspacken des Starter-Pakets der Sportjugend Schleswig-Holstein (v.l): Sönke Reimers, Hanna Schließmann, Kira Heesch, Pia Carstens, Mette Radden, Maren Schümann, Annabell John, Svenja Lindner und Klaus Rienecker.

Glückstädter Gymnasiasten betreuen Handball spielende Kinder – und wurden dafür jetzt belohnt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 13:31 Uhr

Glückstadt | Seit vier Jahren organisieren Schüler der Oberstufe des Gymnasiums in Zusammenarbeit mit dem MTV Herzhorn alljährlich in den Herbstferien ein Handballcamp für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Und das mit...

Gctükdtals | Seit vier enJrah aoingnsereir üheSlrc der eOrstfebu esd aumsinmGsy ni ubtrnaiZemesma tmi emd TVM ronhrezH iljähcrllha ni ned ftesHriberne ien paalancHdbml für Kednri nvo chta isb ölwzf er.aJnh Udn sda rteeeliwiltm so fcleorr,geih assd mi neegnnverga Jrah eübr 03 erndiK ürf ieen heocW reuebtt eun.wdr

erguteuBn vno gsnrmeo isb eabdns

no„V rgosmne sib edbnas, tim rg,Vgupeefnl nümmkre chis ide Srelühc um eid ngenuj “aipHslnd,rleeabl stga edr rzoedteisnV eds VMT ezhnrr,Ho Skeön e.Rrisme

rE tlsbse hbea im nstree aJrh eni niweg eknnBeed hge,atb ob ide chSerül das lesal sdlitnegsstäb ltänewgeib ö.netnnk

eMielletwitr ebra bhae ichs et,giegz asds eis das resh ohlw und itm rßmoge Egteemgann öne.knn

Im eannenrvegg rJha ahett icsh eein der ierchnlünenS bei rde tknoiA Kn„ei ndKi ehon Sprto“ dre dnptjgoeruS lieeSHoiln-wtgshsc nrwbeboe – itm .lfgoEr

iarägtsginTeenr und srti-STh

Im nehRam dse laltiaHnigrnndsab eudwr den nhegiueldcJn ürf iher Aribte ejttz eni rte-PtaktaSer .reebücriht Es beintathle neneb siTräagergnniten ahcu isht-TSr imt med Loog der konAti oiwes iwze ucnetis.ehG

erniE sti teualsselgt rüf ide egnurbliÜtse ruz aneThleim an ndl.iubngeotrF itM dme wzieetn Gsnhtucie irdw emd erinVe ldGe zru Veungfrgü ,teltlgse mti mde orv lmale edKnir usa accenhnfazishnw eFlanimi bei red nsAbuüug ieshr srotSp nzttuütsret wenrde nsleo.l

häcsNest ampnlaHldbca mi Hbetsr

„asD nrwdee riw emtsimbt csonh frü ads htecäsn dlmaabnpcHla im srbtHe i“ez,nseten fueert hcsi iemeRrs.

„Wnen rhi eni Kidn tnrneeüutstz ,mtheötc nöktn ihr iäczuszlht beür die eonujgdrStp lisegilShetsocnw-H chon enein lintAe negbt,“aeanr etlrkräe lusaK Rnekceeri onv dre Soeprngtdju g.lcHeo-lnsiShetswi

hAcu nreaM mSncaühn mvo nsobarrvedsKetirp wra egem,omnk um ned ginndcJhulee rfü neder nEmgtgeean uz d.nknea

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen