Training neu beim TSV Oldendorf

Kreutzfeldt
Kreutzfeldt

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von
13. August 2019, 14:08 Uhr

Oldendorf | Seit Anfang des Monats bietet der TSV Oldendorf jeden Donnerstag ein Leichtathletik-Training für Senioren (Ü30) an. Mit Hans Kreutzfeldt wurde dazu ein erfahrener Übungsleiter gefunden, der zuletzt im Trainerteam des SC Itzehoe gearbeitet hat. Kreutzfeld war selbst erfolgreich als Läufer unterwegs, lässt es nun aber bei den Ü30-Senioren beim gemeinsamen Lauf-, Gymnastik- und Techniktraining für Männer und Frauen erst einmal ruhig angehen. Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung. Wer mehr will, bekommt beim TSV aber durchaus die Möglichkeit dazu. Die ersten Trainingseinheiten fanden noch im Freien statt, nun wechselt die Oldendorfer Leichtathletik-Gruppe in die Halle. Trainiert wird ab sofort donnerstags von 18.45 Uhr bis 20.15 Uhr in der Sporthalle Lübscher Kamp (Kamper Weg 100) in Itzehoe. Kreutzfeldt plant dort auch den Aufbau einer Schüler-Leichtathletik-Gruppe für den Nachwuchs von sechs bis 16 Jahren. „Bei uns ist jeder willkommen – egal ob jung oder alt“, sagt Hans Kreutzfeldt. Zweimal reinschnuppern sei kostenlos. Wer Interesse oder Fragen hat, darf sich gern an den neuen Übungsleiter unter Telefon 04821/82393 oder per Mail info@tsv-oldendorf.com wenden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen