zur Navigation springen

Trainieren wie die Profis mit der St.-Pauli-Fußballschule

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 26.Apr.2015 | 12:18 Uhr

Die St. Pauli Fußballschule war zu Gast beim TuS Krempe. 33 Kinder konnten dabei unter Anleitung von drei Betreuern trainieren wie die Profis. Mit Eifer waren die jungen Kicker bei den zahlreichen Übungseinheiten dabei.

Die Einheiten der Fußballschule sind nach den neuesten Erkenntnissen konzipiert, um durch Freude und Leidenschaft Bewegungsabläufe zu automatisieren und anspruchsvolle Trainings zu gewährleisten. Auch der Spaßfaktor fehlte nicht: Am Ende der drei Tage spielten die Kleinsten gegen die Großen. Im Vereinsheim wurde von fleißigen Helfer jeden Tag das Mittagessen für die Teilnehmer und die Trainer zubereitet, nachmittags gab es dann weitere Leckereien.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen