Tour zur tiefsten Landstelle

shz.de von
12. September 2018, 13:42 Uhr

Eine Radwanderung zur tiefsten Landstelle Deutschlands für Teilnehmer ab zwölf Jahren veranstaltet die Volkshochschule Sonntag, 16. September, von 10 bis 15 Uhr. Treffpunkt ist der VHS-Parkplatz, die Strecke ist rund 50 Kilometer lang. Ihre Verpflegung bringen die Radwanderer selbst mit. Die Gebühr für die Teilnahme beträgt 3 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen