zur Navigation springen

Kinder-Musical : Tierischer Erfolg für Noahs Arche

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Kinder-Musical sorgt in der Stadtkirche für ein begeistertes Publikum. Lieder und Texte stammen von Kantor Florian Hanssen.

Große Begeisterung löste am Wochenende die Aufführung des Kindermusicals „Arche Noah“ beim Publikum in der Glückstädter Stadtkirche aus. Erst nach mehreren Zugaben durften die jungen Darsteller die Bühne verlassen.

Erzählt wurde die Geschichte von Noah, der von Gott den Auftrag zum Bau einer Arche erhält und darin seine Familie und ein Paar von jeder Tierart der Erde vor der Sintflut rettet. Seit vergangenem Herbst hatte Kantor und Chorleiter Florian Hanssen mit den kleinen und großen Darstellern und Sängern für die Aufführung am vergangenen Sonntag geprobt. Text und Musik stammen aus seiner Feder.

Bei den Proben wurde er von Brigitte Gravert-Peters unterstützt. In den vergangenen Monaten entstanden in liebevoller Handarbeit die Kulissen und die farbenfrohen Kostüme. Als Vorbereitung auf das Musical besuchten die Kinder gemeinsam auch den Nachbau der Arche Noah, der im vergangenen Herbst im Glückstädter Hafen zu Gast war. Tief im Bauch der Arche hörten sie die Geschichte von Noah und gingen anschließend auf Entdeckungstour.

Die bunten Kostüme, die melodischen Lieder und einprägsamen Texte gefielen nicht nur den kleinen Zuschauern. Als der Kantor zum Schluss die gesamte Kirche zum Mitsingen aufforderte, machten alle Zuhörer mit und es klang bis nach draußen das Schlusslied „Gott stellt einen Regenbogen über seine Welt“.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen