zur Navigation springen

Theaterschiff geht wieder in Beidenfleth vor Anker

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Zwei Vorstellungen wird es im Juni in der Störgemeinde geben / Karten gibt es im Vorverkauf

Das Theaterschiff aus Hamburg geht wieder auf Tour und wird in Beidenfleth und Brunsbüttel vor Anke gehen, um mit verschiedenen Vorstellungen das Publikum zu begeistern. Im Juni feiert die schwimmende Theaterbühne „Das Schiff“ ihren 103. Geburtstag, ein stolzes Alter für das 1912 als Besan-Ewer gebaute Frachtschiff. Bereits vor 40 Jahren ließen Eberhardt und Christa Möbius den Frachter zum Theaterschiff umbauen und fuhren die erste Theatertour zur Kieler Woche. Nach 25 Jahren übernahmen Gerd und Anke Schlesselmann „Das Schiff“ und setzten die Tradition der Sommer-Touren fort. Vor drei Jahren trat Heiko Schlesselmann die Nachfolge seiner Eltern auf dem einzigen hochseetüchtigen Theaterschiff Europas an.

Aus Rücksicht auf die alte Dame geht es in diesem Sommer nicht bis in die Landeshauptstadt. Das Schiff macht vom 24. bis zum 26. Juni am Anleger in der Schleusenstraße/Yachthafen in Brunsbüttel fest und wird vier unterschiedliche Aufführungen geben. „Wir freuen uns auf die Tour und hoffen, viele alte und neue Schiffsfreunde an Bord begrüßen zu können“, sagt Theaterdirektor Heiko Schlesselmann. Direkt im Anschluss an die Brunsbütteler-Spielzeit nimmt „Das Schiff“ Kurs durch die Stör zum Anleger der Kolz-Werft in Beidenfleth. Auch in der Wilstermarsch haben sich Crew und Ensemble in den vergangenen Jahren einen festen Besucherstamm aufgebaut. Den Schluss der Tournee bilden Vorstellungen in Stade und Grünendeich. Das Programm sieht folgende Vorstellungen vor: In Brunsbüttel am Mittwoch, 24. Juni, um 19.30 „und bis du nicht willig“ – große deutsche Balladen launig vorgetragen, Donnerstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr „Allerdings. Ringelnatz“, Freitag, 26. Juni, folgt um 15 Uhr erstmalig ein Musical für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene. „Rudi Ratte geht von Bord“ ist eine Geschichte über Ängste, Träume und Freundschaft. Am Abend um 19.30 Uhr gibt es unter dem Titel „Über den Wolken“ einen Abend mit Liedern von Reinhard Mey. Mit diesem Reinhard-Mey-Abend beginnt das Programm am Sonnabend, 27. Juni, um 19.30 Uhr in Beidenfleth. Am Sonntag, 28. Juni, fängt dort der Erich-Kästner-Abend „außer man tut es“ bereits um 18 Uhr an.

 
>

Karten für die Veranstaltungen gibt es im Reisetreff Wilster, im Elbeforum Brunsbüttel und in der Tourist-Info Brunsbüttel.



zur Startseite

von
erstellt am 22.Apr.2015 | 18:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen