zur Navigation springen

Auszeichnung : Theaterpreis für dritte Grundschulklasse

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Für besonderes Engagement der Schüler und Lehrer ist die Grundschule Hohenlockstedt ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis von den Theaterfreunden Itzehoe.

Mit allen Schülern besuchte die Grundschule Hohenlockstedt im vergangenen Schuljahr das Stück „Der kleine Werwolf“ im theater itzehoe. Prozentual stellte die Schule damit unter allen Grundschulen im Kreis Steinburg die meisten Theaterbesucher – genau 330 waren es.

Für das „besondere Engagement der Schüler und Lehrer“ überreichte Kirsten Blankenburg (Foto, rechts), Beiratsmitglied der Theaterfreunde Itzehoe, den Preis der Freunde an Schüler der dritten Klassen: sowohl eine Urkunde als auch einen Gutschein für einen Klassensatz Karten für das theater itzehoe. Schulleiterin Dörte Rusch-Holfort (Foto, 2. v. r.) bedankte sich herzlich und erklärte, dass nach Möglichkeit ein englischsprachiges Theaterstück besucht werden solle.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 30.Aug.2013 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen