zur Navigation springen

Tennisclub Kellinghusen kürt seine neuen Clubmeister

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Die Clubmeisterschaften 2013 des Tennis-Club Kellinghusen sind beendet. Neuer Clubmeister der Herren ist zum ersten Mal Max Runge. Er schlug Claus-Otto Daßau mit 6:2 und 6:0 und sicherte sich so den ersten Platz.

Bei den Damen wurde Anna Frehse Clubmeisterin. Den zweiten Platz belegte Karin Hohmann. Im Damen-Doppel siegten Dörte Makoschey und Anja Ulrich gegen Tanja Bujack und Anika Jacobs. Spannend war es wie schon im Vorjahr im Herren-Doppel-Finale: Nachdem sie ein Jahr zuvor knapp in drei Sätzen unterlagen konnten Enno Makoschey und Timo Brümmer in diesem Jahr gegen Thomas Runge und Andreas Sohn mit 6:2 2:6 und 6:4 genauso knapp gewinnen. In der B-Runde gab es bei den Herren-Endspielen folgende Ergebnisse: Einzel Olaf Hensel – Andreas Matzen 7:5, 6:1. Doppel: Horns/Reimers – Buck/M. Runge 6:2 3:6 7:6.

Im Anschluss an die Spiele nahmen Sportwart Nadolny und Tanja Schmuck die Siegerehrung vor. Der Abend klang bei einem gemeinsamen Grillen in der TCK-Gaststätte aus.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Okt.2013 | 00:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen