Brunsbüttel : Telefonat mit Nichte: Lebenszeichen von verschwundener Mutter

shz+ Logo
Mehr als zwei Stunden suchten die Einsatzkräfte am späten Sonntagabend nach den Vermissten.

Mehr als zwei Stunden suchten die Einsatzkräfte am späten Sonntagabend nach den Vermissten.

Die Frau, die mit ihrem achtjährigen Sohn bei Brunsbüttel verschwand, ist möglicherweise wegen einer drohenden Haftstrafe untergetaucht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Oktober 2019, 12:58 Uhr

Brunsbüttel | Mehr als eine Woche nach ihrem Verschwinden in Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) gibt es ein erstes Lebenszeichen von der 41-jährigen Mutter. Die Frau habe am Dienstag ein neunminütiges Telefonat mit ihrer...

ulrtBstbüne | Mrhe las niee eochW chan rihme ncwriVeeshnd in ttürunBeslb sKrei( hhscnmDia)etr bgti se eni resset eenLisebehncz ovn red ir14n-gäjhe eM.uttr eDi uFar beha ma Disgeant ine esniuntinegüm ntaeolTfe imt errih in Hensse nbenedel htNiec h,regfüt etielt ied lPizeio .tim

sneeeiet:Wlr ilPzeoi hcstu imt soFto hcan rsertemsvi Meurtt dun rhemi Snho

bieDa hbea hisc edi srsVeteim altu erd 18 aheJr elant iechtN brüe dne tdSan edr eieipcnllzohi hnnMmeßaa nf,oeiitrmr zu iherm tlsttruAhfonea reab neeki nagAbne gemhc.at ieD murmNe edr Frau ise tuctrüenrkd wengs.ee iDe zlieoPi cuths eithwienr chan rde itVrnsesme udn mrhie hrghteäainjc hSo.n

 

neezsAtb gwene hnrederod fa?rtasHeft

nI mde lFla dteute eveisl fua ien iezesgtel eztsbneA edr eutrMt tim rimeh taheäjnrgchi nSoh eegwn rniee heodnnedr aaeHtsfrtf .nih tLua eimen Zeegun sllo esi urovz üggdkentain ehabn, ide rtaHfaseft gwnee eemerrhr sdut,leetrBkgei tcihn treautezn.n

tenlere:eWis alnVitmsflsere in bnlesttrü:uB auFr usa arnmhhstDiec ellsto ni aftH

meiDse uengeZ llso sie iernehedesnvc uaHarst rfetvaku eiwos retälkr abe,nh esi llowe irh eeedsLlnmfub ssnaelevr und Fienilnhagreöiegam in npnaieS fenhs.aucu

letnuAttaohrsf trieew narlku

rbÜe ied lFiaemi nteäht ide eEirmrltt ielmtiweeltr rabe rnaerhe,f sdsa eid ruaF ienek ennwetdraV in anSipen ht.a Vno„ edrah sti edr rloufaAshttnte deriwe etrlavi one,“ff hiße es itrwe.e eerchcenRh üebr etlpronI efelin e.tewri

htuncsZä war canh dme esewdiVnnhcr vno ruMtte nud hnSo nvo einem leordmbSts in dre Eudnngümlb eib bsnlutürBte ugsgaaegnne nwr.eod eiD cTeroth httea die esafkEntäzrit r.amiaeltr aufhraniD nathte ntsgeRutrtäkef eein etnoaggßegerl cSueh mi atWt t.tstgaere

THXML lkoBc | hiilmBnlcrtautoo rfü ilkAre t

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert