zur Navigation springen

Teilzeit-Ausbildung als Jahrgangsbeste abgeschlossen

vom

shz.de von
erstellt am 10.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Kellinghusen | Maya Püttner hat ihre Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel im Bereich der IHK-Zweigstelle Elmshorn als Jahrgangsbeste abgeschlossen. Das Besondere daran: Die 26-Jährige hat den praktischen Teil im Hagebaumarkt Dethlefsen in Kellinghusen in Teilzeit absolviert. Und sie hat ihre Lehrlingszeit auf zweieinhalb Jahre verkürzt.

Von 9 bis 14 Uhr ging ihre Arbeitszeit, zuvor und danach musste sich Maya Püttner um ihre beiden Kinder (heute 5 und 9 Jahre alt) kümmern. "Das alles ging nur mit Hilfe meines Lebensgefährten und meiner Familie", sagt die Hitzhusenerin.

Nach der mittleren Reife hatte sie eine Ausbildung zur Masseurin und medizinischen Bademeisterin begonnen, musste diese aufgrund eines Unfalls jedoch abbrechen. Über das Internet erfuhr sie später von der Teilzeitausbildung im Einzelhandel, die auch der Hagebaumarkt Dethlefsen anbot. "Ich wollte auch für meine Kinder da sein", begründete sie den Schritt zur reduzierten Stundenzahl. Die Schulzeit am Regionalen Bildungszentrum in Itzehoe musste sie wie alle anderen Schüler in normaler Zeit absolvieren. Aufgrund ihrer guten Noten - bis auf eine Zwei nur Einser - traute sich Maya Püttner dann auch die vorzeitige Prüfung zu. "Dafür habe ich aber eine Woche Urlaub genommen und auch ohne Kinder gelernt."

"Wir freuen uns, dass Maya Püttner ihre Chance so genutzt hat," sagt Geschäftsführer Martin Dethlefsen. Seine Firma biete die Rahmenbedingungen für eine gute Ausbildung, zu 80 Prozent liege das weitere dann aber in den Händen der Auszubildenden, lobt der Chef seine zielstrebige Mitarbeiterin.

Schon mehrere Male hätten Auszubildende des Hagebaumarktes als Jahrgangsbeste abgeschnitten, darunter auch Meike Looft, die heute als stellvertretende Marktleiterin - zuständig für das Gartencenter - arbeitet. In deren Abteilung- im Bereich Haushalt, Schreibwaren, Tierhaltung - wird Maya Püttner künftig arbeiten. Auch dort in Teilzeit, allerdings wird sie dann eine dreiviertel Stelle erhalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen