zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

11. Dezember 2017 | 18:34 Uhr

Sommertour : Tatort-Star singt in Glückstadt

vom
Aus der Redaktion der Glückstädter Fortuna

NDR-Sommertour mit Stadtwette und Konzert: Jan Josef Liefers tritt mit Band „Radio Doria“ auf dem Marktplatz auf.

von
erstellt am 17.Jun.2017 | 08:00 Uhr

Ermittler? Kann er. Nougat-Pralinen anpreisen? Kann er auch. Und singen? Und wie! Jan Josef Liefers kommt nach Glückstadt: Er beweist sein künstlerisches Allround-Talent als Sänger Ende des Monats in Glückstadt. Der wohl beliebteste Tatort-Schauspieler wird mit seiner Band „Radio Doria “ am Sonnabend, 29. Juli, auf dem Marktplatz seine Fans begeistern. Für die Sommertour von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin machen die Musiker in Glückstadt Station. Liefers steht ab 21 Uhr auf der Bühne. Die eigentliche Bühnenshow – moderiert von Vèrena Püschel und Pascal Hillgruber – beginnt um 18 Uhr. Vor der Musik steht auch noch die Stadtwette im Vordergrund.

Der Schauspieler hat sich in den letzten 15 Jahren auch eine Karriere als Musiker aufgebaut, wie es im Pressetext der Band heißt. Vor zwei Jahren erhielt „Radio Doria“ mit Sänger Jan Josef Liefers gleich eine Doppelnominierung für den renommierten Musikpreis „Echo“. Ihr zuvor erschienenes Debüt-Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ stieg bis auf Platz sieben der Charts. Radio Doria ist das erste gemeinsame Album, dessen Sound und Songwriting von der gesamten Band stammt. Nach längeren größtenteils ausverkauften Tourneen, gibt die Band in diesem Jahr ausgewählte Open-Air-Konzerte, unter anderem in Glückstadt.

Live-Musik gibt es zuvor außerdem von „The Big Party Project“. Die sechsköpfige Partyband kombiniert Klassiker der Rock- und Pop-Geschichte mit einer ordentlichen Portion Humor. In ihrem Repertoire sind Hits wie „Are You Gonna Go My Way” von Lenny Kravitz, „Everything Counts” von Depeche Mode oder „Message In A Bottle” von The Police.

Wie bei der Sommertour üblich gibt es eine Stadtwette. Am Montag vor der Veranstaltung geben NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin die Wette für Glückstadt bekannt. Am 29. Juli zeigt sich dann ab 19.30 Uhr – live im Schleswig-Holstein Magazin und auf NDR 1 Welle Nord –, ob die Glückstädter ihre Aufgabe meistern werden.

Vorher geht es mit Bürgermeisterin Manja Biel am 8. Juli nach Büsum. Sie sucht Wettkampfunterstützer, die mit ihr in die Dithmarscher Gemeinde fahren und sie kräftig anfeuern. Die „Anfeuer“-Gruppe wird „mit Kaltgetränken und einer Bratwurst vor Ort bei Kräften gehalten, um mit lautem Getöse und Applaus zu unterstützen“, so Manja Biel.

Den Städtewettkampf gibt es zusätzlich zu der Stadtwette. Alle Bürgermeister der an der Sommertour teilnehmenden Orte treffen sich am 8. Juli zum Kick-Off in Büsum. Sie kämpfen auf der Bühne um einen Bonus für den Städtewettkampf beim Sommertour-Finale im Hansa-Park in Sierksdorf.

Bürgermeisterin Manja Biel hofft auf „ganz viel Unterstützung der Glückstädter Bürgerinnen und Bürger“ beim Auftakt am Büsumer Hauptstrand um 18 Uhr. Neben dem Bonus geht es auch um eine Fahrt mit der MS „Ol Büsum“ zu einer der größten Seehundbänke an der deutschen Nordseeküste für 170 Bürger der Stadt Glückstadt am 2. September. Beim Sommertour-Finale wird dann um freien Eintritt in den Hansa-Park für einen Tag für die Einwohner der Stadt Glückstadt gespielt.

> Anmelden für Büsum können sich Interessierte bis 28. Juni bei der Stadt Glückstadt: Heike Lingnau nimmt Anfragen unter 04124 930 501 oder per Mail h.lingnau@glueckstadt.de entgegen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen