Versuchter Einbruch : Täter auf der Flucht

Zur kalten Jahreszeit nehmen Einbrüche wieder zu. Heute Vormittag versuchten zwei Männer in Krempdorf in ein Einfamilienhaus einzubrechen.

Avatar_shz von
21. September 2009, 12:22 Uhr

Zwei Männer versuchten gestern Vormittag gegen 10.33 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Austraße einzubrechen. Der Versuch, die Scheibe einzuschlagen misslang. Als Anwohner aufmerksam wurden, flüchteten die Männer. Die Polizei sucht nun nach zwei dunkelhäutigen (Nordafrikaner) mit heller Kleidung. Ein Zeuge berichtet von einem verdächtigen dunklen Van, mit dem die Täter geflüchtet sind.
Ein Beispiel, das verdeutlicht, wie sehr die Polizei auf die Mithilfe der Bürger angewiesen ist, wie Polizeisprecher Michael Baudzus betont. „Scheuen Sie sich nicht, verdächtige Beobachtungen und auffällige Personen zu melden, appelliert er an die Bürger. Er empfiehlt Kennzeichen und Beschreibungen verdächtiger Autos und Personen zu notieren und die Beobachtungen umgehend unter der Notrufnummer 110 mitzuteilen.
Hinweise an die Polizei unter 04821/6020.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen