Ausrichter ist pessimistisch : SV Alemannia Wilster sieht kaum Chancen auf Fubama 2021

Avatar_shz von 23. September 2020, 15:43 Uhr

Die traditionelle Fußballmaskerade dürfte im kommenden Jahr dem Coronavirus zum Opfer fallen.

Wilster | Die Jahresversammlung des SV Alemannia Wilster stand ganz im Zeichen der Auswirkungen der Pandemie auf das Vereinsleben. Der reine Fußballverein mit zurzeit 363 Mitgliedern ist finanziell bislang gut durch die Corona-Zeit gekommen und freut sich auf die Wiederaufnahme des Punktspielbetriebs in diesem Monat. Zweite Versammlung in diesem Jahr Es war die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen