zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

20. August 2017 | 19:49 Uhr

Suppenkasper

vom
Aus der Redaktion der Wilsterschen Zeitung

Wenn es draußen regnet und stürmt ist eine heiße Suppe genau das Richtige, um sich aufzuwärmen. Das dachte sich auch mein Kollege in der Mittagspause und bestellte gleich einen großen Teller voll Gulaschsuppe. Als er gerade das beiliegende Brötchen hinein tunken wollte, passierte das Malheur: Mit einem lauten „Platsch“ landete das Brot auf dem Teller – und die Suppe auf seinem Hemd. Warm war ihm jetzt allemal, allerdings nur so lange, bis der Suppenfleck wieder getrocknet war. Eine große Serviette im Kragen empfiehlt für das nächste Mal

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen