Strompreise steigen, Gas wird billiger

shz.de von
13. Oktober 2016, 11:10 Uhr

Für Kunden der Stadtwerke gibt es gute und schlechte Nachrichten: Die Preise für Erdgas, so kündigt Werkleiter Michael Schjut an, werden für 2017 wohl gesenkt werden. Dafür steigen die Strompreise, wofür allerdings nicht die Stadtwerke verantwortlich gemacht werden könnten. Hintergrund sind drastische steigende Preise der Netzbetreiber und weitere Vorgaben aus dem Erneuerbare Energiegesetz (EEG). Insbesondere die Kosten für nicht verwertbare Windenergie, so Schjut, müsse allein der Norden tragen. Der neuen Preise sollen am 8. November von Werkausschuss und Ratsversammlung festgelegt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen